Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

Kritiken

und andere Resonanzen

 

 

 

 

Interview

vom 9. Juli 2018 mit Claudia Blume vom

Hamburger Wochenblatt

Ausgabe 29 vom 18. Juli 2018, Seite 3

(Ausgabe für Langenhorn, Fuhlsbüttel und Hummelsbüttel)

 

 

Die Ausgabe gibt es auch als PDF-Datei:

Hamburger Wochenblatt, Nr. 29 vom 18. Juli 2018

Es gäbe einiges zu berichtigen, weil einiges falsch interpretiert wurde.

Ich bin nicht nur in der genannten Siedlung aufgewachsen, sondern auch im Diekmoorweg, am Rande der Siedlung.

Den Rest lass ich mal unkommentiert, um keinen ganzen "Roman" zu schreiben.

 

Die inzwischen erweiterte Liste bei Wikipedia:

Liste von Kunstwerken und Denkmälern in Hamburg-Langenhorn

Meine Benutzerseite bei Wikipedia:

Benutzerseite

 

Die Liste inspirierte die

Langenhorner Rundschau

in der Augustausgabe 2018 zu einem Preisrätzel,

das in der Septemberausgabe 2018 mit einigen Worten zu der Liste aufgelöst wurde.

Augustausgabe 2018 (Seite 14 und 15)

Septemberausgabe 2018 (Seite 14)

 

 

 

Zertifikat

vom Städel Museum

für den absolvierten Kunstgeschichte Onlinekurs Städel Kurs zur Moderne,

den ich am 22. begann und am 25. März 2016 erfolgreich beendete.

Zu dem Zertifikat erhielt ich noch zwei Freikarten für das Städel Museum (einzulösen innerhalb von drei Jahren).

 

 

 

 

Geburtstagsautor des Monats

Oktober 2013

beim net-Verlag

 

 

 

 

Kritik für mein Gedicht

'Oh ... Wetter',

gedruckt in der

Anthologie 'Lyrischer Lorbeer 2011'.

Zu finden unter 'Publikationen'.

 

 

 

 

'BookRix Buchtip der Woche'

am 12.09.2011

'Die drei Weisen aus dem Abendland (Teil 2)'

 

 

 

 

1. Platz

im BookRix Schreibwettbewerb

'Drabbles'

am 08.03.2010

Mehr dazu unter 'Auszeichnungen'

 

 

 

 

Meine erste Kritik

(leider nur eine schwarz-weiße Kopie des Originals)

von Professor Kurt Rittig

für den angefangenen Roman

'Ayla'

und ein paar Gedichte.

 

 

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.